Laserdyne 795

Das führende Mehrachsen-Laserbearbeitungssystem zum Bohren, Schweißen und Schneiden von Präzisionsteilen.
Zuverlässig und leistungsfähig
  • Anlage und Laserstrahlerzeuger von der Prima Group – mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Lasertechnologie
  • BeamDirector® – schnelle, präzise und äußerst vielseitige 3D-Strahlführung mit einer unbeschränkten Gewährleistung von 5 Jahren

Flexibel und bedienungsfreundlich

  • Die derzeit vielseitigste Bearbeitungsplattform für Bauteile von am Boden oder in der Luft eingesetzten Turbinen. Zugangsmöglichkeit auch bei schwierigster Teilegeometrie.

Energiesparende Laserquellen –Nd:YAG-, Faser- und CO2-Laser

Geringe Betriebskosten und minimale Wartung

Bewährte Leistungsfähigkeit bei hoher Lebensdauer und schneller Amortisierung der Investitionskosten

Arbeitsbereich
XS    X: 1.000 mm    Y: 1.000 mm    Z: 1.000 mm
XL    X: 2.000 mm    Y: 1.000 mm    Z: 1.000 mm
BeamDirector®    C: 900°    D: 300°

Achsengeschwindigkeit

X, Y, Z: 20 m/min
BeamDirector®: 90 U/min

Laserquelle
Nd:YAG-Laser CL50k
CO2-Laser 4.000 W
Faserlaser QCW 9.000 W bis 20.000 W

Das System für die weltweit anspruchsvollsten Anwendungsbereiche der Laserbearbeitung

Das 5-Achsen-Laserbearbeitungssystem LASERDYNE 795 ist auf das Bohren, Schneiden und Schweißen mittelgroßer bis großer 3D-Teile mit einem einzigartigen, beweglichen Strahlführungssystem ausgelegt. Gebaut für den Hochgeschwindigkeitsbetrieb ohne Beeinträchtigung der mechanischen Genauigkeit, ist es das erste und einzige in Serie hergestellte Mehrachsen-Lasersystem, das die volumetrische Genauigkeit garantiert. Zu den typischen Anwendungsbereichen gehört unter anderem die Bearbeitung folgender Teile:

  • Buchsen für Brennräume
  • Abgas- und Hitzeschilde
  • Rohre und Hydroforming-Teile
  • Leit- und Laufschaufeln
  • Stanz- und Schleudergussteile
  • Prototypen in der Automobilbranche
  • Formlöcher für Bauteile am Boden oder in der Luft eingesetzter Turbinen

Die LASERDYNE 795 kann mit einem CO2-, Nd:YAG Laser- und jetzt auch mit einem Faserlaser zum Schneiden, Bohren und Schweißen von 2D- und 3D-Teilen ausgestattet werden. Dieses System wird von Unternehmen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Turbinenmotoren und Lohnfertigung eingesetzt, die bei der Laserbearbeitung flexible Verfahrwege und enge Toleranzen benötigen. Dank der Bauform mit offenem Rahmen und dem beweglichen Strahlführungssystem lässt sich das System so konfigurieren, dass es Teile praktisch unbegrenzter Größe bearbeiten kann.

Das Modell 795 ist das erste System, das serienmäßig mit der dritten Generation des praxiserprobten Direktantriebs BeamDirector® von LASERDYNE SYSTEMS und der voll integrierten automatischen Brennweitenregelung AFC™ (Automatic Focus Control) ausgerüstet ist.

Highlights

Der robuste Maschinenrahmen verfügt über einen Granitsockel mit einer hochbelastbaren Schweißkonstruktion aus Stahl mit präzisionsbearbeiteten Oberflächen, großem Durchmesser, biegesteifen Kugelumlaufspindeln, breiten Laufschienen und langen Tragstäben.

Tiefliegender Schwerpunkt, Dreipunktnivellierung, übergroße Auflager, und Hebepunkte für Gabelstapler.
Die Leistungsfähigkeit ist eine Funktion der Kombination aus Geschwindigkeit, Genauigkeit und Stabilität – schnelles Formschneiden bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der 3D-Genauigkeit liefert glattere Schnitte bei dreidimensionalen Teilen.
Netzwerkfähige Steuerung mit zwei Prozessoren und Windows XP™.
Die Konstruktion mit dem äußerst leistungsfähigen Direktantrieb BeamDirector arbeitet ganz ohne Zahnräder und Riemen. Damit bietet sie eine höhere Genauigkeit und ermöglicht größere Verfahrwege sowie das Hinüberreichen über Handgelenke mit Nullpunktkorrektur.
Bearbeitung im Winkel von 60° über der Horizontalen möglich.
Einzigartiger, umfassender Kollisionsschutz mit fünfjähriger Exklusivgarantie für den BeamDirector für kollisionsbedingter Schäden.
Auto Focus Control (AFC) – ein einzigartiges Laserdyne Konzept. Alle Maschinenachsen können für den räumlichen Beschnitt die Teileoberfläche erkennen. Der Fokuspunkt wird automatisch ermittelt.

AutoNormal positioniert schnell und präzise den BeamDirector bei jeder Oberfläche.

Feature Finding™ definiert die Werkzeuge und Merkmale der Typenbezeichnung.

In-Fixture Gaging™ verifiziert die genaue Teileposition.

Selectable Seek™ ermöglicht eine automatische Fokuskontrolle entlang einer ausgewählten Achse – ein Muß in der Luft-/Raumfahrt und in der Turbinenbearbeitung.

Steuerung S94P mit G- und M-Code Programmierung, die insbesondere für die Laserbearbeitung entwickelt wurde und über eine integrierte Laser- und Bewegungssteuerung verfügt.

Adaptvie Hole Size Control – Die einzige und beste Methode für Bohrlöcher von höchster Qualität. Das Bohren ist hier im Fokus und kann nur mit Systemen, die mit einem CONVERGENT LASER CL50k ausgestattet sind, durchgeführt werden. Es berücksichtigt die Lochgröße sowie kritische Durchsatzanforderungen bei minimalem Bedieneraufwand. Mit der Funktion „Adaptive Hole Size Control“ kann die Steuerung S94P der LASERDYNE die Information des gebohrten Lochs aufnehmen und entsprechend reagieren. Sind die Daten erfasst, entscheidet das S94P, ob eine Korrektur notwendig ist. Daten können auf zwei Arten in die Steuerung S94P eingegeben werden:
entweder direkt vom Bediener – Lochdurchmesserkorrektur – HDCoder durch eine direkte Anbindung an das Luftleitsystem vom Kunden – FlowComp™.

SPC – Data Acquisition™ – SPC (Statistische Prozess Kontrolle) – Data Acquisition™ ist eine besondere Funktion des LASERDYNE SYSTEMS, das prozessbestimmte Daten für die Teilefertigung überwacht und aufzeichnet. Es überwacht die wesentlichen Systemfunktionen und zeichnet die Daten auf und speichert sie ab. Die aufgezeichneten Daten können mit Boolean Logic getestet werden, um einen prozessinternen Maßstab „Go/No Go“ festzulegen. Diese Funktion soll die Prozessstabilität und den konstanten Durchsatz unterstützen. Die erstellten Aufzeichnungen entsprechen der AC7116/4 – Nadcap Audit Kriterium für die Laserbearbeitung (LBM).

Produktgalerie

Downloads:

Verwandte Kundenberichte:

High-Tech Lasers at Hi-Tek Manufacturing

Hi-Tek Manufacturing Co. | Manufacturing Engineering (special: Aerospace & Defence)

Download >
Laser Precision for Aerospace Components

Paradigm Precision (Florida, US) | Aerospace Manufacturing and Design

Download >
Hot light to cool

Avio (IT) | M&A

Download >
Enabling more efficient, clearer turbine engines

Aerospace industry | Aerospace and Defence Manufacturing

Download >
[[[["field10","equal_to","True"]],[["show_fields","field5"]],"and"]]
1 Step 1
Laserdyne Neuigkeiten
Registrierung für unseren kostenlosen Newsletter mit Neuigkeiten über die Laserdyne Produktlinie.
Vorname
Nachname
Firma

Empfangsbestätigung für den Hinweis zu Cookies und Datenschutz

Data Processing
Einwilligung zu Marketingzwecken (d. h. Verkaufsförderungs- und Werbeaktivitäten und Versenden eines Newsletter). Im Einzelnen: Zusendung von Material und Werbung für Produkte und/oder Dienstleistungen, die vermarktet werden.
Opt-In
Previous
Next